Auflistung der gängigsten Komfortprogrammierungen:

(Sollte Ihr Programmierwunsch nicht aufgelistet sein, können Sie uns gerne danach fragen)


• Tagfahrlicht über gedimmte Fernlichtscheinwerfer bzw. über orig. Angel Eyes

• US- Standlicht / Begrenzungslicht

• Cabrioverdeck mit Schlüssel bedienen (öffnen & schließen)

• Fensterheber mit Schlüssel bedienen (öffnen & schließen)

• Blinkerquittierung beim öffen und schliessen, auch akustisch nur bei Diebstahlwarnanlage(DWA)

• Dachfenster bei Regen automatisch schließen lassen (nur mit Regensensor)

• Coming and leaving home - Willkommenslicht via Schlüssel

• Anfahrverriegelung (Highjackerschutz)

• Automatisches Wiederverriegeln nach 2min

• 2 stufiges Bremslicht (E46 ab 01/2002; E65 alle, E53 ab 01/2004, ab Bj. 05 alle Fahrzeuge)

• Doppelwarnblinker (doppelte Frequenz/Impuls)

• Kaltlichtabfrage abschalten (LED blitzen deaktivieren ohne einlöten von Wiederständen o.ä.) - Checkcontrolfreundlich

• RDC-Deaktivierung Reifendruckkontrollabschaltung

• Heissland / Tropenklima codieren - Abschalten des Aussentemperaturfühlers

• TV-Freischaltung

• MP-3 Codierung (nur CD-Player & Navi-Laufwerk bei E60 ab Bj. Nov.05) , (bei E-65 ab Bj. '04 auch Wechsler MP3 fähig)

• Comfortstart (kurzes andrhen des Schlüssels zum Starten) ählich wie Startknopf

• Umprogrammierung von Mono-Xenon auf Bi-Xenon alle Modelle ab Bj. 01/2002

• Ein-und Abschaltton/meldung (akustisch) bei PDC

• Zündschlüsselwarnung (Signalton bei gestecktem Zündschlüssel)

• GPS-Uhr Abgleich der Bordcomputeruhr mit Satellitensignal (E38/E39/E53 ab Bj. 98)

• Serienmässige Dieselmotorzuheizung als Standheizung mitnutzbar programmieren (E38 alle Bj. 3,0l & 4,5l) & (E39 2,0l+2,5+3,0l bis 12/2003) & (E46 2,0d nur '98) & (E53 2,5+3,0l bis 12/2001)

• Tippblinken E46 nur Bj. 2005 (3xblinken bei einmaligem antippen)

• Regen/Lichtsensor Empfindlichkeit nach Bedarf regulieren

• Car-Key-Memory

• AUX-in Freischaltung (E-90/91)

• Deaktivieren der Mautfunktion (Beim Türöffnen wird der Fensterheber nicht gestoppt)

• Panikmodus (Fahrzeug gibt Ton - bzw. Lichtsignale über Fernbedienung)

• Antidröhnstellung für Schiebedach

• Airbagsitzbelegungsmatte deaktivieren - Beifahrerairbag geht wie auch mit Sitzsimulator immer mit auf bei einem Unfall.Der Nachteil des Sitzsimulators ist ein Widerstand der warm wird und jederzeit wieder einen Defekt, bzw. ein aktives Warnsymbol verursachen kann

• Rußpartikelregeneration anstoßen

• Deaktivierung des Partikelfilters was aber eine Herabstufung der Euronorm zur Folge hat und einen unerlaubten Eingriff in das Abgassystem darstellt

• Neue Schlüssel anlernen an das vorhandene EWS-System (CAS- noch in Arbeit). Vorraussetzung ist ein schriftlicher Nachweis über den rechtlichen Eigentümer des KFZ´s

• Start Komfortprogrammierung

• Aufhebung der V-Max Begrenzung - zum Verhindern des Erlöschens der BE muss diese Aufhebung im KFZ Brief eingetragen, der Versicherung gemeldet und geeignete Bereifung aufgezogen werden

• Cabrioverdeck wärend der Fahrt öffnen und schliessen aus Sicherheitsgründen bis max. 30 km/h aber auf Wunsch und eigenes Risiko bis 250km/h. (nur E88/E93)

• Nachrüstung von Regensensor mit oder ohne Lichtautomatik. -Kein Tausch der Windschutzscheibe erforderlich - Ab sofort auch voller Support für alle F-Baureihen (nähere Infos gerne auf Anfrage)

Hinweis: Nicht jede Komfortprogrammierung ist in Ihrem Fahrzeug umsetzbar. Gerne beraten wir Sie unverbindlich.

Faire Preise:
Bei Mitbewerbern werden Ihnen schnell mal 300,-€ für einige Programmierungen berechnet. Bei uns zahlen Sie nur nach Aufwand. Wenn eine Programmierung inkl. Beratung nur 15min. dauert, zahlen Sie auch nur für 15 min. Genauere Info's können Sie gerne jederzeit erfragen.